Über uns

Herzlich willkommen bei den Tatzen von Morgentau

pan-001abcmini

Im Jahr 1995 haben wir uns gemeinsam für einen kleinen Hund  entschieden – unsere Wahl fiel auf einen 10-wöchigen West Highland White Terrier Welpen. Charlie, so hieß er, hat uns immer viel Freude bereitet und uns stets auf Trab gehalten. Seine Lebensjahre hat er bei uns verspielt, zufrieden und – glauben wir – sehr glücklich verbracht. Nachdem uns unser Charlie für immer verlassen hatte, war uns beiden klar, dass wir weiterhin mit Hunden zusammen leben wollten. Wir haben uns daher für zwei Welpen entschieden, diesmal beides Hündinnen, im gleichen Alter aber mit unterschiedlicher Farbe und Charakter. Später entstand dann die Idee, unsere Hündinnen auszustellen und auch selbst mit der Züchtung zu beginnen. 

Im Jahre 2007 haben wir unsere Hündinnen mehrfach ausgestellt und auch die Zuchtzulassung erhalten. Wir sind Mitglieder der KfT/VDH. Den Zwingernamen ” zu den Tatzen von Morgentau” haben wir beim KfT/VDH und FCI angemeldet und die Eintragung  schützen lassen.

Unsere kleine Hobbyzucht hat einen Platz in unserem Haus und Garten, wir führen eine liebevolle Aufzucht im Kreise der Familie und Artgenossen. Für uns ist die Qualität unserer Zucht wichtiger als Erfolge! Wir wollen in erster Linie gesunde Hunde, die entsprechend ihres Rassestandards ein langes, glückliches Leben führen können. Wir sorgen dafür, dass unsere Welpen durch gute Ernährung und liebevolle Pflege einen guten Start ins Leben bekommen.

Dorothea und Stanislaus Scheja